Versicherungen rund ums Mobilheim, Chalet, Bauwagen, Tiny House, Zirkuswagen - www.campingassec.de

Die Mobilheimversicherung mit Allgefahrendeckung

Versicherungsschutz im Paket in vielen Ländern in Europa

• Schutz für Mobilheim, Chalet, Bauwagen, Tiny House

• Schutz für An- und Vorbau, Carport, Nebengebäude

• Schutz für die Einrichtung, das Inventar & beweglche Sachen

Die Mobilheimversicherung von CampingAssec im Vergleich mit DEVK

Damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen können, wie leistungsstark und trotzdem günstig unsere exklusiven Mobilheimversicherungen mit unseren Partnern "HVS" und "HISCOX" sind, haben wir diese in einem Vergleich mit der Mobilheimversicherung von "DEVK" gegenübergestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 0351 4706577 zur Verfügung.

▼ Im Vergleich mit "DEVK"

Anbieter / Produktname CampingAssec & HVS CampingAssec & Hiscox DEVK

Versicherungsumfang  & versicherte Leistungen fürs Objekt

Welche Objekte sind versicherbar?

abgemeldeter Standwohnwagen
zugelassener Standwohnwagen (1)
feststehendes Wohnmobil (1)
Mobilheim (1)
Bauwagen / Zirkuswagen - zu Wohnzwecken (1)
Tiny House (1)

Annahmerichtlinien

Alter des Objekts bei Antragstellung

bis 50 Jahre

Älter auf Anfrage

bis 40 Jahre

Älter auf Anfrage

bis 20 Jahre

mitversicherte Sachen und Nebenobjekte

wintertaugliches Dauerstandzelt / Ganzjahreszelt
fester An- oder Vorbau
Wohnwagenschutzdach (sturm- und schneelasttauglich) keine Angaben
Carport (ggfs als Alternative zum Schutzdach)
Terrassen nebst Überdachungen
Markisen / Sonnendächer
Fußboden ja ja
SAT-Anlage ja ja
Nebengebäude / Garten- oder Gerätehütte bis 10 qm ja
Pavillons mit harter Dachung ja keine Angaben
sonstige Grundstücksbestandteile
bis 5.000 €
bis 1.000 €

Solar- & Photovoltaikanlagen

(mit dem Objekt fest verbunden)

Selbstbehalt 150 €
bis 1.000 €

Höchstentschädigungssumme

max. versicherbare Höchstsumme bis 200.000 € bis 150.000 €
keine Angaben

Wie kann das Objekt genutzt werden?

selbst genutzt - nicht ständig bewohnt ja
selbst genutzt - ständig bewohnt keine Angaben
selbst genutzt und teilweise vermietet ja

Wo kann sich das Objekt befinden?

auf einem offiziellem Campingplatz, Mobilheim- oder Ferienpark ja
auf einem privaten umzäunten Grundstück ja
im Winterlager ja
Standort des Objektes / des Standplatzes wird in folgenden Ländern versichert Deutschland

Deutschland

Belgien (2)

Dänemark (2) (3)

Finnland (2) (3)

Frankreich

(ohne Korsika & Monaco)

Griechenland (2)

Italien (2)

Kroatien (2)

Luxemburg (2)

Niederlande / Holland (3)

Österreich

Portugal (2)

Schweden (2) (3)

Spanien (2)

Ungarn (2) (3)

Deutschland

Gegen welche Gefahren ist das Objekt versichert?

Brand, Explosion, Blitzschlag
Implosion, Überspannung durch Blitz, Verpuffung, Überschalldruckwellen, Anprall oder Absturz eines Kraft-, Luft- oder Wasserfahrzeugs, seiner Teile oder seiner Ladung
Sturm ab Windstärke 8 / Hagel
Selbstbehalt 250 €
Leitungswasser und Frost
Selbstbehalt 250 €
optional gegen Zuschlag
Diebstahl und Raub
Bei Diebstahl von / aus Vorzelten oder Inventar 20% Selbstbehalt, mind. der vereinbarte Selbstbehalt
Schneedruck
(Selbstbehalt 10%, mind. 500€ / max. 5.000€ je Schaden)
Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch (2)
(Selbstbehalt 10%, mind. 500€ / max. 5.000€ je Schaden)
Überschwemmung

(Selbstbehalt 10%, mind. 500€ / max. 5.000€ je Schaden)
Selbstbehalt 250 € (3)

Welche Kosten sind bei einem Schadenfall versichert?

Art der Kosten Auf- & Wegräumen, Abbruch, Entsorgung, Abtransport, Transport & Lagerung für max 180 Tage, Schutz / Bewachung bis 72 Stunden Auf- & Wegräumen, Abbruch, Entsorgung, Abtransport, Transport & Lagerung für max 120 Tage, Schutz / Bewachung bis 72 Stunden Kosten für Wiederherstellung inkl. Fracht- und Transportkosten

Ist eine generelle Sebstbeteiligung vereinbart?

Wenn ja, Höhe der Selbstbeteiligung nein nein

wahlweise

255 € oder 511 € Selbstbehalt

Versicherungsumfang  & versicherte Leistungen für den Inhalt, das Inventar

Welche Sachen sind versichert?
Sachen zur privaten Nutzung und des persönlichen Bedarfs

jedoch keine Foto- und Filmapparate

Loses Inventar wie Möbel, Teppiche, Geschirr, Bestuhlung
elektrische und elektronische Geräte, auch Laptops / Tablets, Kameras, Antennenanlagen,
Fahrräder (bei Diebstahl außerhalb bis 500 €)
Krankenfahrstühle, Rasenmäher, Go-Karts keine Angaben
Surf-und Kitesurfgeräte, Kanus, Schlauch-, Falt- oder Ruderboote inkl. Motoren
Flugdrachen, Fall- oder Gleitschirme
Wertsachen und Bargeld bis zu bestimmten Höchstgrenzen

Höchstentschädigungssumme

Im Grundpaket inklusive bis 5.000 €
frei wählbar
Optionale Erhöhung der Höchstentschädigung inklusive bis 40.000 €
frei wählbar

Gegen welche Gefahren sind Sachen versichert?

Brand, Explosion, Blitzschlag

Implosion, Überspannung durch Blitz, Verpuffung, Überschalldruckwellen, Anprall oder Absturz eines Kraft-, Luft- oder Wasserfahrzeugs, seiner Teile oder seiner Ladung
Sturm ab Windstärke 8
Selbstbehalt 250 €
Hagel
Leitungswasser & Frost optional gegen Zuschlag
Einbruchdiebstahl aus verschlossenen Objekten sowie Raub
Bei Nichtanwesenheit nur aus dem Wohnwagen / Mobilheim
Vandalismus im Zuge eines Einbruchdiebstahls
Schneedruck
(Selbstbehalt 10%, mind. 500€ / max. 5.000€ je Schaden)
Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch (2)

(Selbstbehalt 10%, mind. 500€ / max. 5.000€ je Schaden)
Selbstbehalt 250 €
Überschwemmung

(Selbstbehalt 10%, mind. 500€ / max. 5.000€ je Schaden)
Selbstbehalt 250 € (3)

Ist eine generelle Sebstbeteiligung vereinbart?

Wenn ja, Höhe der Selbstbeteiligung nein nein wahlweise 255 € oder 511 €

Versicherungsumfang Glasbruchschutz

Schutz für Verglasungen des Objektes
Schutz für Verglasungen des Mobiliars

Prämienbeispiele / Prämienvergleiche

Beispiel 1 CampingAssec & HVS CampingAssec & Hiscox DEVK
Wert Objekt = 10.000 €

148,75 € / Jahr

190,40 € / Jahr

ca 292 € / Jahr

Wert Vorzelte = 2.500 €
Wert Inventar = 2.500 €
Beispiel 2
CampingAssec & HVS CampingAssec & Hiscox DEVK
Wert Objekt = 30.000 €

178,50 € / Jahr

202,30 € / Jahr

ca 687 € / Jahr

Wert Vorzelte = 5.000 €
Wert Inventar = 5.000 €
Antragstellung Zum Onlineantrag Zum Onlineantrag  

Legende / Hinweise

(1) Das Bewegungsrisiko ist ausgeschlossen. Es besteht kein Versicherungsschutz während der Überführungsfahrt vom oder zum Dauerstellplatz oder Winterquartier oder anderweitigen Dauerstellplatz.
(2) Es gelten folgende länderspezifische Regelungen / Ausschlüsse:
Erdbeben: ausgeschlossen für Griechenland, Portugal, Italien inkl. Sardinien, Kroatien und Ungarn
Erdsenkung & Erdrutsch: ausgeschlossen für Italien inkl. Sardinien, Spanien, Kroatien, Belgien, Dänemark, Schweden, Finnland, Luxemburg und Ungarn
(3) Es gelten folgende Regelungen / Auschlüsse für Überschwemmung / Hochwasser:
Es besteht kein Versicherungsschutz bei Überschwemmungen durch Sturmflut / Springflut / Deichbruch.
Das Überschwemmungsrisiko ist weiterhin ausgeschlossen, wenn der Versicherer dies nach Antragsprüfung in der Police explizit ausschliesst, z.B. wenn sich z. B. der Standplatz in unmittelbarer Nähe (bis 500 m) zu einem fließenden Gewässer oder dem Meer oder nicht ca 10 m über dem Meeresspiegel befindet.
Der Schutz ist ausgeschlossen für Niederlande, Dänemark, Schweden, Finnland und Ungarn
Es handelt sich lediglich um eine schemenhafte Gegenüberstellung. Es wurden die aktuellsten Vertragsbedingungen und Prämien herangezogen. Eventuelle Sondervereinbarungen, Sonderkonzepte oder Sondernachlässe konnten nicht berücksichtigt werden.
Es gelten ausschließlich die dem jeweiligen Vertrag zu Grunde liegenden gültigen Vertragsbedingungen der jeweiligen Versicherungsgesellschaft
Alle Angaben Stand 07.2020 und ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.
© CampingAssec - Kellert Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

 

Sie haben noch Fragen zum Produkt oder wünschen eine Beratung?

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zum Produkt oder für eine Beratung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie unter (0351) 4706577 oder stellen Sie Ihre Frage(n) über unsere Kontaktanfrage.

>> Hier finden Sie unsere Erstinformation gemäß §11 VersVermV